Podium für Adam Raga und riesige Präsenz von TRS auf allen CET Kategorien

Adam Raga und alle TRS Factory Team Fahrer kamen mit den höchsten Erwartungen nach Mancor de la Vall (Mallorca), wo hohe technische Anforderungen vorausgesetzt werden. Mit langen und selektiven Bereichen war der Kurs eine echte Herausforderung.

Raga kam durch einen Pfeil in der zweiten Zone in Schwierigkeiten, konnte jedoch durch einwandfreier Fahrt sich eine Chance in den letzten Bereichen auf den Sieg erkämpfen.
Marc Riba auf TR1 absolvierte sein 1. Trial mit einer tollen Leistung

TR2 Sam arbeitete sich auf das Podium zurück. In seiner Kategorie war die Schwierigkeit ebenfalls hoch. Darüber hinaus musste Sam noch einen unglücklichen Schlag von einem anderen Fahrer zu Beginn der Interzone in der zweiten Runde hinnehmen und sich davon erst erholen.

In TR3 David Millán holte sich den zweiten Sieg in Folge in der SDB Saison.

Die nächste Runde der Spanien Trial-Meisterschaft 2017 wird am 9. April in Siguenza, Guadalajara ausgetragen
 

CLASIFICACIÓN CET MALLORCA 2017

TR1
1) Toni Bou (Repsol Honda Team): 14 puntos
2) Adam Raga (TRS Factory Team): 26 puntos
3) Miquel Gelabert (Sherco): 34 puntos
4) Jorge Casales (Beta): 35 puntos
5) Jaime Busto (Repsol Honda Team): 40 puntos
12) Marc Riba (TRS Factory Team): 79 puntos

TR2
1) Gabriel Marcelli (Montesa): 11 puntos
2) Aniol Gelabert (Scorpa): 16 puntos
3) Sam Obradó (TRS Factory Team): 36 puntos
4) Pablo Suárez (Gas Gas): 39 puntos
5) Marc Horrach (Gas Gas): 49 puntos

TR3
1) David Millán (TRS): 30 puntos
2) David Oliver : 38 puntos
3) Guiem Soler (TRS): 41 puntos
4) Tomás Oliver (Gas Gas): 68 puntos
5) Maria Giro (Montesa): 75 puntos